Finde schöne Urlaubstipps & Ferienunterkünfte für Southwest-Florida.

Anmelden
Registrieren

Holiday Pineapple

  • Holiday Pineapple Southwest Florida Villen

    Florida Ferienhäuser & Tipps

    ... für Deinen unvergesslichen Urlaub in Southwest-Florida
  • 1
  • Home
  • Florida Insidertipps
  • Naturextreme in Florida

HINWEIS! HolidayPineapple.de verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Dir ein bestmögliches Surferlebnis zu ermöglichen.

Mit dem Surfen auf unserer Website erklärst Du Dich damit einverstanden. Mehr Informationen

Akzeptieren

Top-Spot Inserate

Naturextreme in Florida

Naturextreme in Florida

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Pinit Fg En Rect Red 20

Holiday Pineapple Info über... Naturextreme in Florida

In Florida treffen viele Naturextreme aufeinander, wie Hitze im Sommer, eine hohe Luftfeuchtigkeit im Süden, Tropenstürme und Hurrikans mit Starkregen. Damit Du auf alles gut vorbereitet bist, haben wir für Dich das Wichtigste zusammengefasst.

Klima in Florida

Florida ist in zwei Klimazonen unterteilt: Im Nordwesten ist es subtropisch feucht und im Süden tropisch feucht. Somit ergeben sich das ganze Jahr über Temperaturen im Durchschnitt von knapp 30 Grad Celsius – Abweichungen je nach Küste, Ort und Lage sind natürlich immer möglich. Der kühlste Monat ist der Januar mit Höchsttemperaturen von ca. 20 Grad Celsius und Tiefsttemperaturen von nachts 5 Grad Celsius. Generell kann man aber sagen, dass Florida das ganze Jahr über ein geeignetes Reiseziel ist. Oft werden in Reiseportalen die Empfehlungen ausgesprochen, dass für den Norden die beste Reisezeit März – Mai ist, da in diesem Zeitraum die Luft- und Wassertemperaturen angenehm warm sind und wenige Niederschläge zu vermerken sind. Für den Süden wird der Winter oder Frühling als beste Reisezeit empfohlen, da es in den Sommermonaten oft sehr heiß und schwül ist und es immer wieder zu starken Niederschlägen und teilweise sogar Hurrikans kommt. Je nachdem welcher Reisetyp bzw. Sommertyp Du bist, solltest Du für Dich selbst abwägen, wann der beste und geeignetste Reisemonat für Dich ist. Du solltest Dich jedoch nicht von den Sommermonaten Juni-September abschrecken lassen, denn die oft negativ beschriebenen Starkregenschauer treten in der Regel nur ab späten Nachmittag für etwa 1 Stunde auf und sorgen für eine kurzweilige angenehme Abkühlung. Kein Grund daher den kompletten Sommer zu meiden ;-)

Hurrikans in Florida

In Florida kommt es leider zwischen dem 01. Juni und 30. November immer wieder zu schweren Hurrikans, die den Sunshine State schwer verwüsten und Menschenleben kosten können. Was ist ein Hurrikan eigentlich? Ein Hurrikan ist ein tropischer Wirbelsturm, der auf dem Atlantik, dem karibischen Meer oder dem Golf von Mexiko entsteht, wenn die Wassertemperatur mindestens 26 Grad Celsius beträgt und dadurch das Wasser verdunstet und aufsteigt. Bei dieser Naturextreme wird an der Wasseroberfläche Luft nachgesogen, die nachströmende Luft beginnt sich zu drehen und es entsteht ein trichterförmiger Wirbel.  In der Mitte des Wirbels, dem sog. Auge, ist es windstill, während sich drum herum gewaltige Stürme entwickeln, die einen Durchmesser zwischen zig hundert oder sogar tauschend km und Geschwindigkeiten von 340km/h aufweisen können. Hurrikans werden je nach Intensität in 5 Kategorien zugeordnet: Schwach, Mäßig, Stark, Sehr stark und Verwüstend. Bei der 5. Kategorie Verwüstend entstehen Windgeschwindigkeiten ab 250 km/h  und eine auftretende Flutwelle an Land von über 5,5m.

Verhaltensregeln im Falle einer Hurrikan-Warnung

  1. Verfolge regelmäßig den Wetterbericht im TV, Radio oder Internet.
  2. Lege Dir einen Vorrat an Wasser, Batterien, Kerzen, Taschenlampen an, da es oft zu Stromausfällen kommt.
  3. Tanke Deinen Mietwagen voll.
  4. Führe Deinen Reisepass und ausreichend Bargeld mit Dir.
  5. Befolge unbedingt die Evakuierungsaufforderungen der Regierung/des Bezirkes und fahre ins Landesinnere oder suche einen Schutzraum auf. Die sog." Evacuation Routes" sind in Florida durch Verkehrsschilder gekennzeichnet und zeigen Dir den Weg ins Landesinnere. Im Notfall auf keinen Fall Sachen packen, denn dadurch kannst Du wertvolle Zeit verlieren.

Hier findest Du die aktuellen Informationen zu Hurrikans in Florida aus dem "National Hurricain Center" des Anbieters "National Waether Service" mit dem Sitz in Miami, Florida. 

Weitere Informationen zu Hurrikans und Sturmwarnungen findest Du unter: http://www.nhc.noaa.gov

Hitze in Florida

In den Sommermonaten von Juni – August können in Florida Höchsttemperaturen von 33 Grad im Schatten entstehen, in der Sonne ist es natürlich noch deutlich höher. Da kann es schnell passieren, wenn Du Dich unbedacht längere Zeit unter der freien Sonne aufhältst, dass Du ebei dieser Naturextreme einen Sonnenstich bekommst. Dabei steigt die Körpertemperatur an und es kann zu Kopfschmerz, Übelkeit, Schwindel und Erbrechen kommen. In diesem Fall solltest Du Dich schnell an einen kühleren Ort begeben, z.B. das klimatisierte Auto, Deinen Körper abkühlen, etwas trinken und zur Ruhe kommen. Bei einem Hitzschlag steigt die Körpertemperatur sogar über 40 Grad Celsius an, der Puls schlägt schneller und es kann zu Halluzinationen und Bewusstseinstrübung kommen. In diesem Fall sollte ähnlich wie beim Sonnenstich vorgegangen werden und zusätzlich ein Notarzt informiert werden. Die Sonne Floridas ist nicht zu unterschätzen, darum geben wir Dir hier einige Tipps, damit der Sonnenspaß nicht böse endet:

HolidayPineapple Southwest-Florida Tipps Top-Holiday Pineapple-Tipps zum Sonnenbaden:

  1. Meide die Mittagssonne, denn zu dieser Zeit ist die Sonneneinstrahlung am intensivsten.
  2. Halte Dich so oft, wie möglich im Schatten auf.
  3. Gewöhne Deine Haut langsam an die Sonne und verwende Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor.
  4. Trinke ausreichend Wasser oder leichte Schorlen, damit Dein Körper nicht dehydriert.
  5. Trage immer eine Kopfbedeckung.
  6. Trage eine Sonnenbrille, die UV-Licht absorbiert, denn auch Augen können Schäden davontragen.
  7. Creme Dich regelmäßig mit einem hohen Sonnenschutzfaktor ein! Informiere Dich am besten im Vorhinein welcher Hauttyp Du bist und welche Sonnencreme die geeignete für Dich ist.
  8. Trage zum Schwimmen eine wasserfeste Sonnencreme auf, denn im Wasser ist die Haut besonders empfindlich.
  9. Trage luftige und helle Kleidung mit einem hohen Baumwollanteil.
  10. Creme Dich nach dem Sonnenbaden und Duschen mit einer After-Sun-Creme ein. So wird die Haut optimal gekühlt, gepflegt, beruhigt und regeneriert sich. 

Diskutiere das Thema jetzt mit uns
und hinterlasse Deinen Kommentar

pfeil jetzt kommentieren holidaypineapple

Wenn Dir der Artikel gefallen hat,
würden wir uns freuen, wenn Du ihn teilst:

Pinit Fg En Rect Red 20

DruckenE-Mail

Ähnliche Beiträge, die Dir gefallen könnten


  • Florida-Extrem

    Florida-Extrem

    Holiday Pineapple liebt es… Extrem Mit einem Urlaub in Florida verbinden viele wunderschöne Strände, traumhaftes Wetter, unzählige Freizeitparks und abwechslungsreiche Metropolen Weiterlesen
  • 133 Florida Reisetipps Holiday Pineapple

    Top 10 Florida Events

    Holiday Pineapple liebt… Top 10 Florida Events Der Sunshine State Florida hält nicht nur Sommer, Sonne, Strandspaß und Freizeitparks für Weiterlesen
  • Aktivitäten für Kinder in Florida

    Florida mit Kindern

    Holiday Pineapple liebt… Kinder Florida ist mit Kindern ein perfektes Reiseziel für einen schönen Sommerurlaub, denn kaum ein anderes Urlaubsziel bietet Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Reisezitate

Der Mensch bereist die Welt auf der Suche nach dem, was ihm fehlt. Und er kehrt nach Hause zurück, um es zu finden.

George Moore
Weitere Reisezitate

Florida Insidertipps Newsletter

Werde jetzt zum Florida-Experten mit unseren Newslettern für Florida-Insider. Jetzt anmelden und nie wieder Florida Urlaubstipps verpassen. Wir versenden keinen Spam – versprochen.
Please wait